26 Februar, 2020 Tipps und Ratschläge

Nutzen Sie Ihre Heizungsanlage mit allen Vorteilen

Für eine maximale Nutzung der Heizungsanlage sorgen Sie dafür, dass die Luft in Ihrem Wohnwagen oder Wohnmobil frei zirkulieren kann. Hier finden Sie einige einfache Tipps für einen freien Wärmestrom, mit denen Sie ein behagliches Innenraumklima schaffen.

Lassen Sie keine Zeitungen auf dem Gitter des Konvektors liegen, und trocknen Sie dort auch keine feuchten Kleidungsstücke. Dicke Teppiche, die Lufteinlässe der Möbel verdecken, hindern die Luftzufuhr zu den Konvektoren.

Oberschränke sollten Sie nicht derart beladen, dass die Luftzirkulation verhindert wird. Bei schlechter oder fehlender Zirkulation kann sich in den Schränken Kondenswasser bilden. Wenn Sie im Winter campen, frieren mitunter gar die Kissen an den Außenwänden fest!

Achten Sie darauf, dass Kissen, Decken und ähnliches nicht auf den Zirkulationsöffnungen liegen. Wenn die Zirkulation unterbrochen wird, verschwindet die warme Luftsperre, und vor den Fenstern entsteht Kältestrahlung.

So soll es aussehen, wenn die Warmluft aus den Konvektoren hinter Bank und Oberschränken aufsteigt: