30 August, 2021 Nachrichten, Pressemitteilung

Neue Alde Compact 3030 mit noch mehr Heizkomfort

Die Alde Compact 3020 wurde 2013 eingeführt und schnell zu einem Erfolg. Sie ist der meist-verkaufteste Heizkessel aller Zeiten von Alde. Aber nichts ist so gut, dass es nicht noch ver-bessert werden kann. Deshalb bringen wir jetzt die Alde Compact 3030 auf den Markt, mit der wir den Heizkomfort noch weiter erhöhen.

Die Alde Compact 3030 wurde in vier wichtigen Punkten aufgerüstet:

  • 2-Zonensystem
  • 20 % größerer Warmwasserbereiter (10 Liter)
  • Neue, einfachere und modernere Benutzeroberfläche des Bedienfeldes
  • Upgrade der Alde Intelligent Climate Technology (ICT®)

 

Mehrzonensystem

Bewohner von Wohnwagen und Wohnmobilen können unterschiedliche Vorlieben haben, wenn es um die Innentemperatur geht. Einige Familienmitglieder bevorzugen 20 Grad, während andere eine etwas niedrigere oder höhere Temperatur bevorzugen. Mithilfe des Alde Heizsystems mit Multi-Zonen-Technologie können Sie die Temperatur in zwei Zonen einstellen und erhalten so einen besseren thermischen Komfort im Fahrzeug.

Ein Mehrzonensystem kann Ihnen auch helfen, den Gas- oder Stromverbrauch zu reduzieren. Während eine Zentraleinheit Energie verbraucht, um das gesamte Wohnmobil auf eine eingestellte Temperatur zu heizen, verbrauchen Mehrzonensysteme nur Energie in der von Ihnen gewünschten Zone. Dies bedeutet, dass Sie beispielsweise eine höhere Temperatur im Wohnbereich und gleichzeitig eine niedrigere Temperatur im Schlafbereich einstellen können.

Deshalb hat Alde ein völlig neues System mit der Möglichkeit der 2-Zonen-Technologie entwickelt. Das System kann mit separaten Konvektorschleifen für jede Zone installiert werden, in denen die Temperatur jeweils individuell eingestellt werden kann. Damit kann eine Temperatur im Schlafbereich und eine andere Temperatur im Wohnbereich eingestellt werden, sodass ein optimaler Wärmekomfort im jeweiligen Raum entsteht.

 

20 % größerer Warmwasserbereiter

Das Interesse an Campingausrüstung hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, Zeit in Wohnmobilen und Wohnwagen zu verbringen. Aufgrund von Covid-19 schränken viele Menschen ihre Nutzung der Hygieneeinrichtungen der Campingplätze zum Duschen und Abwaschen jedoch ein. Stattdessen wird dies im Fahrzeug selbst erledigt, sodass auch der Bedarf an mehr Warmwasser gestiegen ist.

Um diesen Bedarf zu decken, erhöhen wir die Größe des Warmwasserspeichers um etwa 20 % von heute 8,5 Litern auf 10 Liter. Dadurch erhöht sich der Warmwasserpuffer und man kann länger duschen.

 

Neue Benutzeroberfläche des Bedienfeldes

Die Heizungsanlage wird über das Alde-Bedienfeld gesteuert. In Verbindung mit der Einführung der Compact 3030 rüsten wir das Bedienfeld mit einer neuen und benutzerfreundlicheren Oberfläche auf. Neben der Möglichkeit der Mehrzonensteuerung (falls im Fahrzeug vorhanden) haben wir auch die Benutzeroberfläche des Bedienfeldes mit weiteren Funktionen aufgerüstet, sodass es für den Benutzer einfacher ist, beispielsweise die Energiequelle auszuwählen oder die Temperatur oder den Warmwasserstand einzustellen.

 

 

Upgrade der Alde Intelligent Climate Technology (ICT®)

Wir bei Alde arbeiten ständig daran, die Systemautomatisierung weiterzuentwickeln und zu perfektionieren, damit die Endkunden einen optimalen Wärmekomfort in Ihrem Freizeitfahrzeug genießen können. Alde Compact 3030 beinhaltet das Alde ICT®-System. ICT® steht für Intelligent Climate Technology und umfasst z. B.:

  • eine Automatik für weiche und effiziente Temperaturübergänge durch fortschrittliche Systemlogik
  • Energieoptimierung (Priorisierung der Quelle und Optimierung des Energieverbrauchs)
  • intelligente Funktionen wie Nacht- und Tagautomatik (Nacht- und Tagmodus)
  • Automatische Klimasteuerung[1]

 

Verkaufsstart

Die Alde Compact 3030 wird es ab dem 3. Quartal 2021 im Handel geben und ist ab dem Modelljahr 2022 bei mehreren Herstellern erhältlich.

 

Wenn Sie Fragen haben oder mehr wissen möchten, wenden Sie sich an:

Christian Reisch, Geschäftsführer Alde Deutschland GmbH, +49 9726 4659960,
c.reisch@alde-deutschland.de

Håkan Streimer, Sales Manager Alde, +46 44 71270, hakan.streimer@alde.se

Stefan Lindström, Marketing Manager Alde, +46 44 71270, stefan.lindstrom@alde.se

______________________________________________

[1] Nur kompatibel mit Truma Klimaanlage

Möchten Sie mehr wissen?

Stefan Lindström

Marktverantwortlicher